Rezension: Die Kfz-Versicherung – Grundlagen und Praxis

Getreu dem Gedanken der Reihe „Grundlagen und Praxis“, in kurzer Zeit Versicherungswissen zu erwerben oder aufzufrischen, bietet der Band von Stadler und Gail auf knapp 300 S. eine anschauliche und praxisorientierte Einführung zur Lösung typischer Alltagsprobleme im Bereich der Kfz-Versicherung. Ausgehend von den besonderen Kundenanforderungen wird angereichert mit einer Vielzahl von Praxistipps, Hinweisen und Beispielen in einer angenehm zu lesenden Sprache prägnant und strukturiert das nötige Fachwissen vermittelt.
Die insgesamt 14 Kap. sind modular aufgebaut, sodass jedes aus sich heraus verständlich ist. Dem Leser wird dadurch ein unkomplizierter, schneller Einstieg in die jeweilige Materie ermöglicht.

BaFin: Kfz-Versicherung – Unzulässige Klausel in Garantie- und Reparaturkostenversicherungen

Die BaFin macht aus gegebenem Anlass darauf aufmerksam, dass sie die Bedingungen von Garantie- und Reparaturkostenversicherungen daraufhin überprüft, ob diese die Auszahlung von Garantieleistungen von der Vorlage einer Reparaturrechnung abhängig machen.

Rezension: Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB)

Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB)
Kommentar

Von Wolfgang Halm, Andrea Kreuter und Hans-Josef Schwab
(Luchterhand Verlag, Köln, 2. Aufl. 2015, LXI und 2208 S., ISBN: 978-3-472-08408-2, 139 Euro)
I. Die Kraftfahrtversicherung ist einer der wichtigsten Versicherungszweige. Eine detaillierte gesetzliche Regelung fehlt. Die rechtlichen Rahmenbedingungen ergeben sich im Wesentlichen aus den allgemeinen Bestimmungen des VVG, den Sonderregeln des VVG zur Pflichthaftpflichtversicherung sowie dem PflVG und der KfzPflVV.