VG Neustadt: Kfz-Halter muss Kosten für die Bodensanierung bei Brandunfall auf einem Weinfest zahlen

Der Kfz-Halter, unter dem anlässlich des Weinfestes in W. im Jahr 2012 auf einem Brachgelände ein Brand ausbrach, bei dem zehn Fahrzeuge beschädigt wurden, muss für die Kosten der Bodensanierung aufkommen. Dies hat das VG Neustadt a.d. Weinstraße in einem heute verkündeten Urteil entschieden.