Vincent Schreier, Tarife mit Werkstattbindung in der Kfz-Kaskoversicherung

Vor einigen Jahren hat ein deutscher Kraftfahrtversicherer erstmals eine Tarifpraxis ins Leben gerufen, bei der der VN gegen einen Prämiennachlass verpflichtet ist, seinen Kaskoschaden in einer vom Versicherer ausgewählten Werkstatt reparieren zu lassen. Eine solche Werkstattbindung erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Mittlerweile soll bereits jeder zweite Neukunde einen solchen Tarif wählen. Auch zahlreiche andere Kfz-Versicherer sind diesem Trend gefolgt.