Veranstaltungen

Datum: 17.10.2019 - Ort: München

18. Bayerischer IT-Rechtstag 2019

Back to the roots: IT-Verträge 4.0

Moderation: RA Prof. Dr. Peter Bräutigam, Noerr LLP, München (GfA DAVIT)

09:00 bis 09:15 Uhr | Begrüßung
RA Michael Dudek, Präsident Bayerischer Anwaltverband, München
RA Karsten U. Bartels LL.M., Vorsitzender des GfA DAVIT

09:15 bis 10:00 Uhr | Europäisierung des IT-Vertragsrechts
Prof. Dr. Thomas Riehm, Lehrstuhl für deutsches und europäisches
Privatrecht, Zivilverfahrensrecht und Rechtstheorie, Universität Passau

10:00 bis 10:45 Uhr | Big Data-Verträge: Versuch einer Systematisierung
N.N

10:45 bis 11:15 Uhr| Kaffeepause

11:15 bis 12:00 Uhr | Blockchain & Smart Contracts – IT-Infrastrukturverträge
Prof. Dr. Dr. Walter Blocher, Institut für Wirtschaftsrecht, Universität Kassel

12:00 bis 12:45 Uhr | IT-Sicherheit in der Vertragsgestaltung
Dr. Mansur Pour Rafsendjani, München

12:45 bis 13:45 Uhr | Mittagspause

13:45 bis 14:30 Uhr | Kritische Schnittstellen bei SCRUM-Verträgen
Dr. Frank Sarre, Projective Expert Group GmbH, München

14:30 bis 15:15 Uhr | Ausgestaltung von SCRUM-Verträgen nach werkvertraglichen Grundsätzen
RAin Dr. Astrid Auer-Reinsdorff, Berlin (GfA DAVIT)

15:15 bis 15:45 Uhr| Kaffeepause

15:45 bis 16:30 Uhr | Regulatorische Anforderungen bei der Gestaltung von Cloud-Verträgen
Dr. Lars Lensdorf, Covington & Burling LLP, Frankfurt

16:30 bis 17:15 Uhr | Verträge nach Art. 26 DSGVO
Dr. Isabell Conrad, SSW Rechtsanwälte, München

17:15 bis 17:30:00 Uhr | Zusammenfassung des Tages und Abschlussdiskussion
RA Prof. Dr. Peter Bräutigam, Noerr LLP, München (GfA DAVIT)

Weitere Informationen